SZ-Funkt » Archive » SZ-Funkt Experiment #1
Facebook Twitter Google+ Linked in E-Mail
 


Hallo,

Um den Stream zu hören musst du Schueler des SZ Ybbs sein



Ich bestätige, dass ich Schüler des SZ-YBBS bin.
Ich bin kein Schueler des SZ-YBBS
 
SZ-Funkt
SZ-Funkt Experiment #1

Was passiert, wenn man Cola mit Milch mischt? Durch ein Video im Netz haben wir das Experiment selbst durchgeführt.

Das SZ-Funkt Team hat vor 2 Wochen mit einem Experiment begonnen, wo man Cola mit einer Milch mischt. Dazu wurde ein Zeitraffer angefertigt, der über 2 Stunden mitlief. Schon nach fünf Minuten bildeten sich erste Flocken in der Flasche. Nach einer Viertelstunde begann die Flüssigkeit, sich zu trennen – in einen klaren und einen dunklen Teil. Dieser setzt sich am Boden der Flasche ab.

Warum passiert das?

Was hier zu sehen ist, lässt sich chemisch erklären: Die Zwei-Phasen-Trennung entsteht durch die Reaktion der Phosphorsäure der Cola mit den Proteinen der Milch. Dabei bindet sich ein klumpiger Niederschlag, der schwerer ist als die verbleibende Flüssigkeit.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>