Skip to main content
SZ-Funkt logo
< Ready For Take-Off
24.01.2016 10:00 Alter: 2 yrs
Kategorie: SZ-Funkt, SZ-Page
Von: Dominik Wögerer

Technischer Aufbau beim Livestream


Ende November kam bei SZ-Funkt die Idee auf, erstmals die Berichterstattung beim Weihnachtsturnier um einen Livestream zu ergänzen. Sofort begannen wir mit der Planung.

Internetverbindung

Die erste Hürde bestand darin, eine Internetverbindung ins Freizeitzentrum zu bringen, um das Videosignal live zu übertragen. Da zwischen dem HAK-Dach und dem Dach des Freizeitzentrums eine Sichtverbindung besteht, entschieden wir uns für eine Richtantenne zwischen den beiden Gebäuden. Die eine Antenne wurde am Dach des HAK-Gebäudes aufgestellt und an den HAK-Serverraum angeschlossen. Die 2. Antenne wurde am Dach des Freizeitzentrums platziert und ein Kabel in unseren Liveschnitt-Bereich gelegt. Dies gewährleistete eine stabile Internetverbindung, um den Livestream zu übertragen.

Kompatibilität der Geräte

Ein weitere Herausforderung stellte die Kompatibilität der verschiedenen Geräte dar. Das von uns verwendete Blackmagic ATEM Television Studio konnte nur 1080i mit 50 Halbbildern verarbeiten. Deshalb griffen wir auf 2 Canon XF100 zurück, die per HDMI mit dem ATEM Switcher verbunden wurden. 

Streaming-Plattform

Als nächsten Schritt mussten wir eine Streaming-Plattform suchen, über die unser Livestream veröffentlicht wird. Nach Abwägung einiger Möglichkeiten entschieden wir uns für Plattform livestream.com, da diese eine entsprechende Schnittstelle für unsere Software bot.

Testaufbau

Eine Woche vor dem eigentlichen Livestream haben wir unser komplettes Setup vorab aufgebaut. Wir konnten erfolgreich einen kurzen Teststream durchführen.

Livestream

Am Dienstag (22.12.) wurde das komplette Equipment aufgebaut, um den ersten Spieltag des Turniers zu dokumentieren. Dabei wurde das Turnier mit 2 Kameras gefilmt und live geschnitten. Das Material wurde lokal aufgenommen, das fertige Video mit einigen Impressionen folgt in Kürze auf unserer Homepage.

Am 2. Spieltag (23.12.) starteten wir erneut vor der ersten Stunde mit dem Aufbau, um rechtzeitig um 8:55 Uhr zu Beginn der Pause den Stream zu starten. Am Anfang folgte eine kurze Anmoderation von Richard Zöchbauer, anschließend wurde bis zum Ende der Individualisierung gestreamt. Die Spiele wurden von Richard Zöchbauer und David Herzog live kommentiert.

» Hier kann unser Livestream nachträglich angesehen werden